News
Für alle Sponsoren und Partner gab es eigene Kickers-Trikots sowie Lunchboxen in der Kabine.

Für alle Sponsoren und Partner gab es eigene Kickers-Trikots sowie Lunchboxen in der Kabine.

Partner | 13.02.2017

Trikots, Mannschaftsbild und Currywurst

Die Kickers haben zum Sponsoren-Frühstück ins GAZi-Stadion auf der Waldau eingeladen.

Sich einmal wie ein Spieler der Kickers fühlen, das erlebten die Sponsoren und Partner der Blauen vergangenen Donnerstag beim Sponsoren-Frühstück im GAZi-Stadion auf der Waldau. Gut 50 Gäste konnte Kickers-Präsidiumsmitglied Ingo Kochsmeier in der Mixed-Zone des Stadions begrüßen. Nach der Willkommens-Rede durch Herr Kochsmeier wurden die Sponsoren anschließend in den Pressekonferenzraum gebeten. Dort wartete Kickers-Trainer Tomasz Kaczmarek und begrüßte die Gäste per Handschlag an der Eingangstür bevor er sich dann auf dem Podest des PK-Raums den Sponsoren präsentierte. Dabei ging es nicht nur um seine fußballerische Vergangenheit, sondern auch um den Eindruck seiner Mannschaft sowie einen Ausblick in die Zukunft der Blauen.

Die erste große Überraschung fanden die Anwesenden in der Kabine vor. Jeder Sponsor bekam dort sein persönliches, grünes Kickers-Trikot von Uhlsport mit Beflockung von Mictex.
Doch nicht nur über die Trikots wurde sich gefreut, sondern auch über die Lunchpakete, die das Waldhotel zur Verfügung gestellt hatte.  
 

In der Kabine konnte Aufsichtsratsvorsitzender Herr Dinkelacker sein ganzes Können als emotionaler Leader beweisen. Er bedankte sich bei den Gästen für das Vertrauen und die Zusammenarbeit in der Vergangenheit und äußerte auch die Hoffnung, in der Zukunft weiter miteinander kooperieren zu können.

Herr Dinkelacker, Herr Kaczmarek, die Präsidiumsmitglieder Kochsmeier, Dr. Niko Kleinmann, Holger Schäfer sowie der kaufmännische Leiter der Kickers, Marc-Nicolai Pfeifer, standen den Sponsoren in der Kabine Rede und Antwort, bevor es im Trikot auf den Rasen des Stadions für das Mannschaftsbild ging.

Die nächste Überraschung stellte die Videowand mit einer "Danke - ihr seid erstklassig"-Grafik für die Sponsoren dar. Diese Grafik wurde anschließend als Hintergrund beim Mannschaftsbild verwendet. Dort kristallisierte sich bei Minusgraden im kurzärmeligen Trikot heraus, wer seinen Mann oder Frau stehen konnte. Fotograf Markus Schwarz gab alles um die Bilder so schnell wie möglich im Kasten zu haben.

Zum Aufwärmen und gleichzeitig zum Abschluss des Vormittags gab es anschließend noch getreu dem Veranstaltungsort Currywurst mit Brötchen.
Wir möchten uns bei allen Gästen ganz herzlich für Ihr Kommen bedanken und freuen uns auf das nächste Sponsoren-Frühstück.

 

Share
Diese Seite drucken