News
U8-Junioren | 13.03.2017

U8 - Erneuter Turniersieg in Maichingen

Auch am zweiten Tag des "Kinder spielen für Kinder" Benefiz Turniers des GSV Maichingen erreicht unsere U8 den ersten Platz

Wie bereits am Tag zuvor, ging es für unsere U8 auch am Sonntag nach Maichingen, zum Benefiz Turnier zugunsten krebskranker Kinder. Solche Veranstaltungen sind immens wichtig, um uns allen wieder ins Gedächtnis zu rufen, dass es leider viel zu viele Kinder gibt, denen es nicht so gut geht wie uns. Eben diesen Impuls hat bei unserer U8 der erste Turniertag ausgelöst und am Abend sowohl die Kinder als auch die Trainer und Eltern zum Nachdenken bewegt. In der Mannschaftsinternen WhatsApp-Gruppe ist daraufhin schnell die Entscheidung gefallen, dass wir diese tolle Aktion nicht nur mit unseren Toren, sondern auch mit einer Spende unterstützen möchten. Aus der anfänglichen Entscheidung, die Spende nur aus der Mannschaftskasse zu leisten, ist eine Eigendynamik entstanden, die uns alle wirklich sprachlos gemacht hat. Alle Spieler, Trainer, Eltern und teilweise sogar die Großeltern haben sich sofort an der Aktion beteiligt und so waren wir sehr froh, und natürlich auch ein bisschen stolz, dass wir zu Turnierbeginn diese tolle Aktion mit einer Spende in Höhe von 300 Euro im Namen unserer U8 unterstützen konnten. Auf der Homepage des Förderkreises für krebskranke Kinder e.V. Stuttgart (www.foerderkreis-krebskranke-kinder.de) kann sich jeder über die tollen Aktionen dieses Vereins informieren und wir hoffen, dass wir hiermit einen kleinen Beitrag für diese gute Sache leisten konnten.

Natürlich ging es beim Turnier wie immer auch um das Sportliche und, wie bereits am Tag zuvor, um die Möglichkeit mit vielen Toren noch eine schöne Summe für den guten Zweck zu erspielen.

Bei zwölf teilnehmenden Mannschaften, die in drei Vierergruppen aufgeteilt waren, bekamen wir es in der Gruppe B mit dem VfL Sindelfingen, dem TV Neckarweihingen und der Spvgg Holzgerlingen II zu tun. Auch heute waren unsere Jungs hellwach und konnten in allen drei Gruppenspielen mit Tempo, Übersicht, Spielwitz und tollen Abschlüssen überzeugen. Viele Tore, der erste Gruppenplatz und der Einzug ins Halbfinale waren der Lohn für die wirklich beeindruckende Leistung in der Vorrunde.

Die Ergebnisse der Gruppenphase:
1. Platz, 18:0 Tore


SVK : VfL Sindelfingen 4:0
SVK : SpVgg Holzgerlingen II 7:0
SVK : TV Neckarweihingen 7:0

Im Halbfinale trafen wir dann auf den GSV Maichingen. Die Gastgeber standen defensiv sehr gut und kamen durch Konter immer wieder gefährlich vor unser Tor. Unsere Jungs ließen sich dadurch aber nicht beirren und spielten ihr Spiel unaufgeregt und konzentriert weiter. Bis zum Schlusspfiff konnten wir uns mit zwei schönen Toren belohnen, und mit einem 2:0 Sieg die Tür zum Finale öffnen.

Im Endspiel trafen unsere kleinen Blauen dann auf die TSG Leonberg, die sich in einem spannenden Halbfinalspiel gegen die starken Jungs vom TSV Eltingen durchsetzen konnte. Auch in diesem Spiel mussten wir uns richtig anstrengen, denn die schnellen und ballsicheren Leonberger Spieler störten immer wieder unseren Spielaufbau und konnten so gefährliche Konter starten. Glücklicherweise behielten unsere Jungs auch in diesem Endspiel die Nerven und konnten aus einer sehr stabilen Defensive heraus viele tolle Angriffe starten und am Ende verdient mit 3:0 gewinnen und den nächsten Turniersieg ohne ein Gegentor perfekt machen.

Alles in Allem war dieses Wochenende sowohl sportlich, als auch menschlich gesehen ein voller Erfolg und wir möchten auf diesem Wege nochmals ein großes Lob an den GSV Maichingen für diese tolle Aktion und die hervorragend organisierten Turniere aussprechen.

Es spielten: Mertcan, Diego, Marc, Aaron, Nico, Anthony und Leo

Und hier geht's zur Bildergalerie bei flickr:
https://flic.kr/s/aHskQJG8TY

Share
Diese Seite drucken