News
U8-Junioren | 11.04.2017

U8 – 4. Platz beim WSD Cup Leistungsvergleich in Eislingen

Nach einer sehr guten Gruppenphase kann sich unsere U8 in den K.O. Spielen nicht für den Einsatz belohnen und belegt am Ende den unglücklichen 4. Platz.

Bei sommerlichen Temperaturen ging es für unsere Jungs an diesem Sonntag zum Leistungsvergleich des 1. FC Eislingen. Bei diesem sehr gut organisierten und gut besetzten Vergleich, der im Turniermodus mit 14 teilnehmenden Teams, die in zwei Siebenergruppen aufgeteilt waren, ausgetragen wurde, war für alle Kinder viel Spielzeit und ein toller Fußballtag garantiert.

Trotz eines holprigen Starts in die Gruppenphase bei dem unsere Jungs im ersten Gruppenspiel, wie bereits am Tag zuvor knapp gegen den SV Böblingen verloren haben, konnten sich unsere kleinen Blauen von Spiel zu Spiel steigern und wirklich tollen und mitreißenden Kinderfußball im 6+1 System zeigen. Nach sechs spannenden und teilweise sehr torreichen Spielen konnten sich unsere Jungs verdientermaßen als Gruppenerster für das Halbfinale qualifizieren.

Die Ergebnisse der Gruppenphase:
1. Tabellenplatz, 15 Punkte, 24:5 Tore


SVK : SV Böblingen 1:2
SVK : TSV Neu-Ulm 3:0
SVK : 1. FC Rechberghausen 5:1
SVK : FV Plochingen 5:0
SVK : SpVgg Stuttgart Ost 7:1
SVK : FSV Waiblingen 3:1

Im Halbfinale gegen den VfB Neckarrems starteten unsere Kickers auch sehr gut in die Partie und konnten nach einem Eckball mit 1:0 in Führung gehen. Leider verpassten wir es jetzt, eine unserer vielen folgenden Chancen zu verwerten und gerieten so, nach zwei schnellen Kontern mit präzisen und sehenswerten Fernschüssen der Neckarremser, sogar mit 1:2 in Rückstand. Jetzt wurden unsere Jungs mit zunehmender Spieldauer nervöser und versuchten teilweise zu oft durch Einzelaktionen und zu viele Dribblings den Ball ins Tor zu tragen. Während man in der Gruppenphase noch mit schönen Ballstafetten und gutem Auge für den Mitspieler viele Tore sehenswert herausspielen konnte, verpassten unsere Jungs in dieser Phase der Partie zu oft den richtigen Zeitpunkt für den Pass zum besser postierten Mitspieler. Daher war es bezeichnend, dass für den trotzdem hochverdienten Ausgleich ein abgefälschter Freistoß herhalten musste. Dieses 2:2 Unentschieden war dann schließlich auch der Endstand und somit musste der Finalteilnehmer im Neunmeterschießen ermittelt werden. Hier war das Glück auf Seiten der Neckarremser und so mussten sich unsere Jungs mit dem Spiel um Platz drei begnügen.

Wie sich eine Niederlage im Halbfinale anfühlt, hat unsere U8 schon fast vergessen, so kam es dann auch, dass die Konzentration auf das anschließende Spiel um Platz drei nicht unbedingt auf dem höchsten Level war. Trotzdem hatte man die Partie gegen den SV Böblingen eigentlich sehr gut im Griff, doch das Pulver im Torabschluss wurde wohl in den Spielen zuvor komplett verschossen. Trotz vieler aussichtsreicher Chancen waren die Böblinger an diesem Wochenende für uns einfach nicht zu knacken, und so kam es wie es kommen musste, und die Böblinger erzielten mit ihrem einzigen Torabschluss den 1:0 Siegtreffer. Glückwunsch an dieser Stelle an die Böblinger Jungs und ihre Trainer für die effektive und erfolgreiche Spielweise an diesem Wochenende und natürlich auch an den VfB Neckarrems, der im Finale den FSV Bissingen besiegen konnte und somit den ersten Platz erspielte.

Natürlich waren die Jungs am Ende des langen Turniertages mit dem 4. Platz nicht unbedingt zufrieden und ließen kurzzeitig die Köpfe hängen. Wenn man aber bedenkt, dass unsere Kids während den Spielen eine komplette Entfaltungsfreiheit genießen und alle Entscheidungen selbstständig treffen, ohne von außen „gesteuert“ zu werden und ohne dass gewisse Spielzüge einstudiert werden, dann muss man vor der Kreativität und der Spielintelligenz unserer Jungs (in diesem jungen Alter) den Hut ziehen. Wenn dann mal die ein oder andere Entscheidung im gegebenen Moment die Falsche ist, ist das sogar bei den Profis mehr als verständlich und wird sicherlich niemals unseren U8 Kids zum Vorwurf gemacht.

Jungs, das Wochenende mit Euch hat uns allen mal wieder einen riesen Spaß gemacht, und nach der kurzen Osterpause freuen wir uns wieder auf die kommenden spannenden Spiele!

Die U8 bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften für den sehr fairen und qualitativ sehr guten Leistungsvergleich und beim 1. FC Eislingen für die Einladung und die tolle Organisation.

Es spielten: Mertcan, Diego, Nico, Roko, Aaron, Eric, Leo, Marc, Anthony, Eldin, Eric und Ruven

Und hier geht's zur Bildergalerie bei flickr:
https://flic.kr/s/aHskSAs7kh

Share
Diese Seite drucken