Fakten zum Verein

 

Hier finden Sie alle wichtigen Fakten zum Sportverein Stuttgarter Kickers e.V.

Gründungsdatum:
21. September 1899

Präsident:
Prof. Dr. Rainer Lorz

Mitglieder:
Unser Verein zählt momentan ca. 2.270 Mitglieder jeder Altersklasse (Stand 03.04.2017). Mitglied können alle werden, die sportliche Interessen haben und den Degerlocher Traditionsverein unterstützen möchten. Hier finden Sie alle  << Informationen >>.

Abteilungen:
Fußball, Handball, Leichtathletik, Tischtennis, Fans, Schiedsrichter
<< mehr zu unseren Abteilungen >>

Vereinsfarben:
blau-weiß

Registernummer im Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart: 471

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 147849631

Steuernummer: 99059/01297
 

Kontakt zur Geschäftsstelle / zum Fanshop:

Anschrift:  SV Stuttgarter Kickers e.V., Königsträßle 56, 70597 Stuttgart
Postanschrift: SV Stuttgarter Kickers e.V., Postfach 70 04 43, 70574 Stuttgart
Telefon: Geschäftsstelle (Zentrale): 0711 / 767 10 - 0, (Fanhop/Tickets): 0711 / 767 10 - 18
Telefax: 0711 / 767 10 - 10
E-Mail: info@stuttgarter-kickers.de; shop@stuttgarter-kickers.de, tickets@stuttgarter-kickers.de
www.stuttgarter-kickers.de
www.12fuer11.de
www.111elf.de
www.believe-in-blue.de

Öffnungszeiten Geschäftsstelle und Fanshop:
Montag bis Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Bei Heim- oder Auswärtsspielen (am Wochenende oder unter der Woche) und am Samstag / Sonntag / Feiertag sind der Fanshop und die Geschäftsstelle geschlossen.

Telefonisch sind die Geschäftsstelle und der Fanshop wie folgt erreichbar:
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Die Vereinserfolge:

1908 Deutscher Vizemeister
1908, 1913, 1917 Süddeutscher Meister
1932 Süddeutscher Pokalsieger
1951 Meister in der 2. Liga Süd und Aufstieg in die Süddeutsche Oberliga
1959 Meister in der 2. Liga Süd und Aufstieg in die Süddeutsche Oberliga
1981 Intertoto-Cup-Sieger
1987 Finale DFB-Pokal (Stuttgarter Kickers - Hamburger SV 1:3)
1988 Meister der 2.Bundesliga und Aufstieg in die 1.Bundesliga
1988/89 Zugehörigkeit 1. Bundesliga
1991 Aufstieg in die 1.Bundesliga nach Relegationsspielen gegen FC St.Pauli (1:1, 1:1, 3:1)
1991/92 Zugehörigkeit 1. Bundesliga
1995 Vizemeister der Regionalliga Süd
1996 Meister der Regionalliga Süd und Aufstieg in die 2.Bundesliga
2000 Halbfinale DFB-Pokal (SV Werder Bremen - Stuttgarter Kickers 2:1 n.V.)
1946, 2005, 2006 wfv-Pokalsieger
2012 Meister der Regionalliga Süd und Aufstieg in die 3. Liga
28 x Württembergischer Meister


1979 Deutscher A-Junioren Meister
1990 Deutscher A-Jugend Pokalsieger
mehrmaliger Württembergischer A- und B-Junioren-Meister und wfv-Pokalsieger