News
Ryan Malone muss eine Geldstrafe zahlen und wird vorerst dem Team der U23 angehören (Foto: Baumann)

Ryan Malone muss eine Geldstrafe zahlen und wird vorerst dem Team der U23 angehören (Foto: Baumann)

Profis | 12.03.2017

Malone steht für seine Undiszipliniertheit gerade

Der 24-Jährige hatte im Spiel gegen Offenbach nach einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen

Ryan Malone, der durch seine mit einer Roten Karte bestraften Unbeherrschtheit in der Partie gegen Kickers Offenbach seinen Mitspielern und damit auch dem Verein geschadet hat, wird mit einer empfindlichen Geldstrafe ‎belangt. Des Weiteren wird Ryan Malone bis auf Weiteres mit der U23-Mannschaft trainieren.

Share
Diese Seite drucken